Floorball Tetenbüll - News 39
templatemo.com

Floorball Tetenbüll

News 39

"

Nachgereicht: Dezember und Januar im Überblick

Leider konnten wir euch im Dezember und Januar aus zeitlichen Gründen nicht immer auf dem Laufenden halten, deshalb hier eine Zusammenfassung, was ihr verpasst haben könntet.

05.12.2014: Die Floorballsparte war bei den Sternen des Sports angetreten und qualifizierte sich direkt für das Landesfinale. Am 05.12. wurde das Ergebnis bekanntgegeben: Der TSV landete auf Platz zwei in Schleswig-Holstein und verpasste so nur hauchdünn das Bundesfinale. Aber immerhin hatte sich unser Projekt somit gegen 46 andere Bewerber durchgesetzt und eine kleine Prämie für den zweiten Platz gab es sogar noch oben drauf! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle nochmal an alle Mitglieder, Fans, Helfen und und und, die alle zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben!Bild: Stern in Silber
Toller Erfolg beim Stern in Silber: Gegen 46 andere Bewerber setzte sich der TSV durch. Foto: Husumer Volksbank eG


U17 mit Klatsche auf dem Großfeld

Das letzte Spiel im Dezember wurde von der U17 auf dem Großfeld gegen die SG Kiel/Neuwittenbek bestritten. Am 14.12. traf die junge Tetenbüller Mannschaft in Bordesholm auf die Titelfavoriten vom Bundesliganachwuchs aus Neuwittenbek. Zu Anfang konnte zwar noch gut mitgehalten werden, doch lag das Abschlussglück mehr auf Seite der SG Kiel/Neuwittenbek. Nach kurzzeitigem 1:1 Ausgleich wurde das Spiel aber zunehmend deutlicher und unser Team ging mit einem Rückstand von 1:4 in die Pause. Im zweiten und dritten Drittel knüpfte die SG Kiel/Neuwittenbek nahtlos an ihr konzentriertes und druckvolles Spiel an, sodass die Konsequenz der deutliche Ausbau der Führung war. Am Ende ging man mit einer 2:11 Pleite nach Hause, konnte sich aber bereits im Spiel gegen den GTV (18.01.) mit einem 12:4 Sieg revanchieren.

U17 Trophy mit Tetenbüller Beteiligung

Bei der halbjährlichen Trophy der U17 Regionalauswahlen am ersten Wochenende des neuen Jahres war der TSV wie so oft wieder mit zwei Spielern vertreten: Flemming Kühl und Rickert Thiesen (Jannik Strohmeier verletzungsbedingt leider nicht mit dabei.) fuhren mit dem Team nach Burgsteinfurt, um den Titel in den Norden zu holen. Doch der Start war alles andere als gut: Gegen die späteren Sieger aus Sachsen-Anhalt stand es kurz vor Schluss 4:4, ehe eine Strafschuss für die Sachsen-Anhaltiner die erste Niederlage für die Nordauswahl besiegelte. Gegen die Auswahl aus Sachsen ging das Nordteam dann sogar gänzlich mit 0:5 unter, hatte jetzt aber in den verbleibenden Spielen gegen Süd und West etwas gut zu machen: Mit neuer Motivation ging man in die beiden Duelle und konnte sich gegen das Westteam mit 3:1, gegen die Südauswahl mit 2:1 durchsetzen. Am Ende wurde es ein ordentlicher dritter Platz mit viel Luft nach oben.Bild: U17 Nordauswahl
Die U17 Nordauswahl erreichte beim Turnier in Burgsteinfurt einen soliden 3. Platz, Foto: Elke Scholz


Kommende Termine

U15: Kreismeisterschaft der Schulen in NF am 28.01.

International: Trainingslager und Länderspiele gegen die dänische Auswahl in Kopenhagen mit Tetenbüller Beteiligung: Lukas Bieger wurde vom Bundestrainer nominiert und fährt mit dem Team vom 29.01. bis zum 02.02. ins Trainingslager der U19 Nationalmannschaft

U13: 3. Spieltag in Gettorf am 02.02.

U13: Kreismeisterschaften der Schulen in NF am 06.02.

U15: Heimspieltag der Truppe von Svend Mundsahl am 09.02. in Garding.

<< vorheriger Eintrag zur Übersicht nächster Eintrag >>



Aktuelles

Keine Spieltage mehr bis zum neuen Jahr! Der TSV wünscht allen schöne Weihnachtsferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Sponsoren und Partner

Bild: Physiotherapie Physio Aktiv

Bild: Sporthaus Husum

Fahrschule Wosnitza & Egerland

Schleswiger Versicherungskontor

Bild: Unihockey Shop

Bild: Getränkehandel Loof

Bild: Schlosserei Boyens

Bild: Fliesenleger Widderich

Zurück nach oben

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"