Floorball Tetenbüll - U17 sichert Platz zwei
templatemo.com

Floorball Tetenbüll

U17 sichert Platz zwei

"

U17 sichert Platz zwei

Am vergangenen Samstag traf das U17 Team auf die direkten Konkurrenten aus Schenefeld. Nach dem knappen 8:7 Sieg im Hinspiel konnte sich die SG vor heimischer Kulisse deutlich mit 7:2 durchsetzen.

Die Marschroute gegen die Verfolger war dabei von Beginn an auf Sieg gestellt. Vor ca. 45 Zuschauern machte das Team um Trainergespann Lukas Bieger und Momme Cornils viel Druck. Allerdings sprang in den ersten Minuten noch nichts Zählbares heraus, ein Konter in der 12. Spielminute konnten die Gäste dann sogar zur 1:0 Führung abschließen.Bild: Torge Hansen
Torge Hansen konnte sich heute in die Torschützenliste eintragen.


Die SG verlor in der Folge kurz den Faden, konnte dann aber wieder an die Leistung am Anfang des Drittels anknüpfen, nur Tore blieben der Mannschaft weiter verwehrt. Nach kurzer Ansprache in der ersten Pause gingen die Jungs und Mädels hochmotiviert in den zweiten Spielabschnitt und wurden prompt für ihre Bemühungen belohnt. Flemming Kühl und Frederik Trapp brachen mit ihren beiden Treffern in den ersten 5 Minuten den Torbann und erneut Flemming, sowie Torge Hansen konnten gegen Ende des Drittels innerhalb von 30 Sekunden sogar auf 4:1 vorlegen.

Die Schenefelder hatten in dieser Phase zwar immer wieder die Möglichkeit durch Konter vor das Tor der SG zu kommen, doch die meisten Abschlüsse konnten geblockt werden oder wurden von Leonie Korth entschärft. Für den Schlussabschnitt hieß es dann von Anfang an die Konzentration bewahren und den Schenefeldern keine Möglichkeit zu geben, nochmal ins Spiel zu finden.

Wie bestellt begrub Jannik Strohmeier gleich nach 35 Sekunden die Schenefelder Hoffnung, dass hier noch was gehen könnte. Die SG stand sicher in der Defensive und konnte sich auch in den letzten 20 Minuten noch einige Torchancen erspielen. Frederik mit seinem zweiten und Flemming mit seinem dritten Treffer konnten in der 12. Minute für die Vorentscheidung sorgen. Nach 53 gespielten Minuten führte das U17 Team hochverdient mit 7:1.

Der Vorsprung konnte dann verwaltete werden, lediglich einmal musste Schlussfrau Leonie noch hinter sich greifen: Zwei Minuten vor Schluss erzielten die Schenefelder dann doch noch ihren zweiten Treffer.Bild: Teamfoto U17
Das erfolgreiche U17 Team der Saison 2013/2014.


Das alles ändert aber nichts daran, dass die U17 nun allerbeste Karten in Sachen Vizelandesmeisterschaft haben. Am 23.03. trifft das Team noch auf den Viertplatzierten Gettorfer TV und kann mit einem Sieg jegliche theoretische Möglichkeit doch noch auf Platz drei abzurutschen begraben. Dazu hat Flemming beste Chancen die Topscorerkrohne nach Hause zu bringen: Zurzeit führt er mit 21 Toren und 13 Vorlagen die Scorerwertung mit deutlichem Vorsprung an.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Zuschauer und Fans für die tolle Unterstützung des Teams und viel Erfolg der SG im letzten Saisonspiel. Außerdem noch eine weitere Ankündigung: Morgen vormittag findet in der Dreilandenhalle in Garding die Landesmeisterschaft der Schulteams mit Tetenbüller Beteiligung statt, wir wünschen viel Glück und Erfolg. Vielleicht hat der eine oder andere ja frei und feuert ab 9:30 das Team des Nordseegymnasiums an!

<< vorheriger Eintrag zur Übersicht nächster Eintrag >>



Aktuelles

Keine Spieltage mehr bis zum neuen Jahr! Der TSV wünscht allen schöne Weihnachtsferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Sponsoren und Partner

Bild: Physiotherapie Physio Aktiv

Bild: Sporthaus Husum

Fahrschule Wosnitza & Egerland

Schleswiger Versicherungskontor

Bild: Unihockey Shop

Bild: Getränkehandel Loof

Bild: Schlosserei Boyens

Bild: Fliesenleger Widderich

Zurück nach oben

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"